Unser Praxisbetrieb läuft ohne Einschränkungen

Zu Ihrer und unserer Sicherheit möchten wir aber auf ein paar Dinge hinweisen:

Unsere Schutzmaßnahmen:
  • Wir haben ausreichende Möglichkeiten zur Handdesinfektion
  • Wir tragen ständig Mundschutz! Wenn Sie keinen eigenen zur Verfügung haben, stellen wir einen Mundschutz zur Verfügung. Auch können wir Latexhandschuhe anbieten.
  • Wir desinfizieren alles, was genutzt wird. Matten, Behandlungsbänke, Lagerungsmaterial, Handgriffe, Türklinken, Kugelschreiber … Alles!
  • Sie haben keinen Kontakt zu anderen Patienten
Sie können zu uns in die Praxis kommen:
  • Wenn Sie eine gültige Verordnung (Rezept) haben. Was die Basis ist!

Um unsere Mitarbeiter, andere Patienten und auch Sie selbst vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen, bitten wie Sie vor Ihrem nächsten Termin telefonisch oder per Mail mit uns Kontakt aufzunehmen, wenn Sie…

  • auf Covid-19 getestet wurden und das Ergebnis noch aussteht.
  • In den vergangenen zwei Wochen mit einem Infizierten Kontakt hatten.
  • Sich in einer behördlich angeordneten Quarantäne befinden.
  • Erkältungssymptome (Husten, Halsschmerzen, Schnupfen, Fieber, Kopfschmerzen,…)

haben.


Wir bitten Sie beim Betreten der Praxis einen Mundschutz zu tragen und sich mit dem im Eingangsbereich zur Verfügung stehenden Mittel die Hände zu desinfizieren. Bitte verzichten Sie, wenn möglich, auf das Mitbringen von Begleitpersonen. Ausnahmen wären z.B. Dolmetscher oder ein Elternteil bei Minderjährigen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.